Krankenversicherung für Australien

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB-Autoseite-300

 

Reisebineblog.de

Der Blog mit aktuellen Reise-News aus Australien & Neuseeland

RB-BlogSeite-neu-300

 

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

RB-ForumSeite-300

 

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Work & Travel in Australien planen

 

SEV AuslaKraVersich 900

 

Eine Auslandskrankenversicherung ist für einen "Work and Travel"-Aufenthalt in Australien unerlässlich, denn die heimische Krankenkasse zahlt in Übersee nicht (siehe  Krankenkasse).

Die preiswerten Angebote zahlreicher Reisebüros oder anderer Versicherungs-Anbieter von rund 20 € für eine Jahres-Reisekrankenversicherung kommen leider nicht in Frage. Diese Versicherungen gelten zwar für ein ganzes Jahr, die Reisedauer darf jedoch 6 Wochen nicht übersteigen.
Es kommen also nur Anbieter von Langzeit-Reisekrankenversicherungen, also Versicherungen die Reisen von mehr als 6 Wochen erlauben, in Frage.

Der wichtigste Aspekt bei der Auswahl der richtigen Auslandskrankenversicherung ist hier, dass die Versicherung das Arbeiten im Ausland erlauben muss. Dies ist nicht bei allen Anbietern der Fall.

Aus diesem Grund haben wir für euch verschiedene Auslandskrankenversicherungen für Work and Travel in Australien gegenübergestellt und sie in einem ausführlichen Versicherungsvergleich aufgelistet. Selbstverständlich erlauben alle das Arbeiten im Ausland.

Infos zu weiteren Reiseversicherungen wie Haftpflicht, Reisegepäck und ob sie nötig sind, erfährt man hier.

Hilfe bei der Auswahl der richtigen Auslandskrankenversicherung

Man muss sicherlich nicht betonen, dass die preiswerteste Versicherung nicht immer die beste ist. Hier ist vor allem zu beachten, dass man DIE Versicherung wählt, die zu einem passt.
 

 Zahnarzt & Zahnbehandlungen

Wer ständig Probleme mit den Zähnen hat, sollte eine Versicherung wählen, die 100% der Kosten dafür übernimmt und kein Limit bezüglich der Summe der Kostenerstattung hat.
 

 Mit oder ohne USA?

Ärzte in den USA sind teuer. Wer auf dem Hin- oder Rückweg von oder nach Australien einen Zwischenstopp in den USA und/oder Kanada einlegt, muss darauf achten, dass die Versicherung auch diese Aufenthaltsorte abdeckt.
 

 Länge der Versicherung

Wer plant, mehr als ein Jahr im Ausland zu verweilen, sollte eine Versicherung wählen, die man länger als 12 Monate abschließen kann.
Eine Verlängerung der Versicherung ist nicht  bei jeder Versicherungsgesellschaft auch aus dem Ausland möglich. Wenn die Gesamtlaufzeit jedoch nur auf ein Jahr begrenzt ist, kann die Versicherung darüber hinaus in keinem Fall verlängert werden.
 

In der folgenden Tabelle haben wir für euch 3 interessante und preisgünstige Auslandskrankenversicherungen mit Preisen, Leistungen u.v.m. gegenübergestellt.

 

HanseMerkur

"ReisePolice EDUCATION 60"
Sondervertrag

HanseMerkur

"ReisePolice TRAVELLER"
Sondervertrag

Würzburger

“Work & Travel”
Versicherung

Versicherung

Reisekranken-
versicherung

Auslandskranken-
versicherung

Auslandsreisekranken-
versicherung

Beitrag / Prämie

1.-12. Monat
35,00 € pro Monat

13.-60. Monat
55,00 € pro Monat

(Beiträge für Personen bis 40 Jahre) 

Alle Länder ohne USA und Kanada:

  • 1.- 365. Tag 
    1,10 € pro Tag
  • 366.-548. Tag 
    1,65 € pro Tag

Alle Länder mit USA und Kanada:

  • 1.- 365. Tag 
    2,70 € pro Tag
  • 366.-548. Tag 
    4,90 € pro Tag

Tagesgenaue Buchung!

  • 1,10 € pro Reisetag
    (alle Länder ohne USA/Kanada)

  • 3,30 € pro Reisetag
    (alle Länder inkl. USA/Kanada)

max. Reisealter

bis 60 Jahre

keine Altersbegrenzung

bis 31 Jahre

Zahlungsweise

einmalig, jährlich, halbjährlich, viertel- jährlich, monatlich zahlbar

monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich, einmalig per Lastschrift bzw. Zahlung per Kreditkarte

einmalig zahlbar

max. Reisedauer

bis zu 5 Jahren

bis zu 18 Monaten

bis zu 365 Tagen

Geltungsbereich

weltweit
(inkl. USA und Kanada)

weltweit wahlweise mit / ohne  USA und Kanada

weltweit (ohne USA & Kanada) Aufpreis für USA & Kanada

Kranken-Rücktransport

Mediz. sinnvoller und vertretbarer Rücktransport

Mediz. sinnvoller und vertretbarer Rücktransport

Übernahme der Kosten für einen mediz. sinnvollen und vertretbaren Rücktransport oder bei voraussichtl. Behandlung von mehr als 14 Tagen

Überführung, Bestattung

bis 50.000€ (sofern der Tod der versich. Person durch ein Ereignis eintritt, das in die Leistungspflicht des Vertrages fällt)

Erstattung der notwendigen Mehrkosten, die durch die Überführung des Verstorbenen an den ständigen Wohnort entstehen

Überführung bei Tod in das Inland oder die Bestattung am Sterbeort (bis zur Höhe der Aufwendungen, die bei der Überführung angefallen wären)

Versicherungs-
schutz bei
Heimaturlaub

bis 6 Wochen pro Jahr bei mind. 12 Monaten Gesamtreisedauer.
An- und Abreise mitversichert.

bis 4 Wochen bei mind. 6 Monaten Gesamtreisedauer

---

Vorzeitige Rückreise

Rückerstattung der Prämie monatsgenau

Rückerstattung der Prämie taggenau

Rückerstattung der Prämie

Kündigung

täglich zum Monatsende

taggenau

nach Rückreise

Vorzeitige Kosten-
erstattung

Kostenübernahmeerklärung bis 15.000€

 

 

Anmerkung der Redaktion:
Aus Sicht der Versicherung können dem Versicherten entstehende Rechnungsbeträge (für mediz. Behandlungen) bis 500€ zugemutet werden. Diese werden im Vorfeld vom Versicherten verauslagt und im Anschluss direkt an den Versicherer zur Kostenerstattung weitergeleitet. Alle Rechnungsbeträge über 500€ hinaus sollten immer direkt an den jeweiligen Versicherer weitergegeben und mit diesem besprochen werden. Eine Kostenübernahme durch den Versicherer kann telefonisch eingeholt werden. Im Anschluss setzt sich der Versicherer direkt mit dem behandelnden Arzt oder dem Krankenhaus zwecks Erstattung der Kosten in Verbindung!

  

 

Notfall-Hotline

24 Std. Assistance-& Notfall-Hotline

24 Std. Assistance-& Notfall-Hotline

24 Std. Assistance- & Notfall-Hotline

Selbstbehalt

kein SB

kein SB

Kein SB

Zahnärztliche Leistungen

  • schmerzstillende Zahnbehandlungen einschl. Zahnfüllungen in einfacher Ausführung bis 750 € je Versicherungsjahr mit 100%
  • Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz mit 50% bis zu 1.500€ je Versicherungsjahr
  • Zahnersatz zu 50% pro Jahr bis zu 1.500€
  • unfallbedingter Zahnersatz bis 2.500€ pro Jahr
  • Kostenübernahme für schmerzstillende Zahnbehandlungen und Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz
  • unfallbedingter Zahnersatz bis 500€
  • Kostenübernahme für schmerzstillende Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von Zahnersatz

(keine Kostenübernahme für Zahnbehandlungen, die über schmerzstillende Behandlungen hinausgehen sowie  Reparaturen von Zahnprothesen und Provisorien, Neuanfertigung von Zahnersatz einschl. Kronen, Zahnkosmetik, Kieferorthopädie und Implantologie)

Leistungen

  • ambulante Heilbehandlung beim Arzt. 
  • alle ärztlich verordneten Verbands-, Arznei-, Heil- und Hilfsmittel
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Verpackungen und Inhalationen bis zu 500€ je Versicherungsjahr
  • Schwangerschaftsunter- suchungen und –behandlungen, sofern die Schwangerschaft zu Beginn des Versicherungsvertrages noch nicht bestanden hat und med. notwendig ist
  • Entbindung nach einer Wartezeit von 8 Monaten
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalls
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus im Mehrbettzimmer
  • den Transport zum nächst erreichbaren Krankenhaus
  • mediz. notwendige Rehabilitationsmaßnahmen
  • psychoanalytische und psychotherapeutische ambulante Behandlung bis 1.000 €
  • ambulante Heilbehandlung
  • ärztlich verordnete Arznei- und Verbandsmittel
  • Strahlen-, Licht- und sonstige physikalische Behandlungen
  • Massagen, Packungen, Inhalationen, Krankengymnastik
  • Verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
  • Röntgendiagnostik
  • Operationen
  • Stationäre Heilbehandlungen
  • Information über Ärzte vor Ort
  • Informationsübermittlung zwischen Ärzten
  • Versicherungsleistungen für Frühgeburten bis 50.000 €
  • Arzneimittelversand
  • Krankenbesuch
  • Hotelkosten bis 10 Tage max. 2.500 €
  • Medizinisch sinnvoller und vertretbarer Krankenrücktransport
  • Kosten für eine Begleitperson bei Krankenrücktransport
  • Krankentransporte
  • Überführungskosten
  • Bestattungskosten im Ausland
  • Nachleistungen im Ausland; bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit
  • Telefonkosten bei Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale bis 25€
  • Aufwandsentschädigung - bei stationärer Behandlung max. 14 Tage, pro Tag 50 €

Kostenerstattung mediz. notwendiger Aufwendungen für:

  • ambulante ärztliche Heilbehandlung (nicht durch Heilpraktiker) einschl. Röntgen
  • mediz. notwendige Schwangerschaftsbehandlungen, Entbindungen bis zum Ende der 36. Schwangerschaftswoche (Frühgeburt), Heilbehandlungen wg. Frühgeburt sowie mediz. notwendiger Schwanger- schaftsabbrüche
  • Arznei-, Heil- und Verbandmittel aufgrund ärztlicher Verordnung (außer Bäder) sowie medikamentenähnliche Nährmittel, die zwingend erforderlich sind
  • stationäre Heilbehandlung einschl. Operationen und Operationsnebenkosten in Krankenhäusern, die unter ständiger ärztlicher Leitung stehen.
  • Transport in das nächsterreichbare Krankenhaus, auch wenn sich eine stationäre Behandlung als überflüssig erweist.
  • mediz. notwendige Gehstützen und Miete eines Rollstuhls
  • Rettungs- und Bergungskosten aufgrund eines Unfalls bis zu 5000€
  • Kosten für alternative Medizin u. Arzneimittel, die sich in der Praxisanwendung bewährt haben, wenn keine schulmedizinischen Methoden oder Arzneimittel zur Verfügung stehen.
  • Anschaffungskosten für Herzschrittmacher oder Prothesen, wenn nach einem Unfall notwendig.

Vorerkrankungen

Keine Leistungspflicht besteht für Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten.

Es wird nicht geleistet für Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten, es sei denn, dass die Reise wegen des Todes des Ehegatten oder eines Verwandten ersten Grades unternommen wird.

ausgeschlossen

Ausschlüsse /
Berufsgruppen

Auswahl:
soweit bei Versicherungsbeginn bekannt: Behandlung von Tuberkulose, Diabetes, Tumoren, Dialyse- Behandlungen, Schwangerschaft.
Außerdem: Kur- und Sanatoriumsbehandlungen, Entziehungsmaßnahmen, Pflegebedürftigkeit, Immunisierungsmaßnahmen, sowie Organspenden und Folgen.
Krankheiten einschl. ihrer Folgen, die durch Streik, Krieg, kriegsähnliche Ergeinisse, Kernenergie verursacht wurden.

Kein Ausschluss von Berufsgruppen.

(vollständige Angaben: Versicherungsbedingungen §6 Einschränkungen der Leistungspflicht)

Auswahl:
Behandlung im Ausland, die der alleinige / einer der Gründe für den Antritt der Reise waren; Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten; Krankheiten einschl. ihrer Folgen, die durch Streik, Krieg, kriegsähnliche Ergeinisse, Kernenergie verursacht wurden; Kur- und Sanatoriumsbehandlungen, Entziehungsmaßnahmen; Pflegebedürftigkeit; Immunisierungsmaßnahmen; Organspenden.

Kein Ausschluss von Berufsgruppen.

(vollständige Angaben:  Versicherungsbedingungen Abschnitt III, Punkt 3)

Auswahl:
Behandlung im Ausland, die der alleinige / einer der Gründe für den Antritt der Reise waren; Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten; Hypnose; Entbindung, Schwangerschaftsunterbrechung, Untersuchungen wg Schwangerschaft; Anschaffung von Hilfsmitteln (Brille, u.ä.); Krankheiten einschl. ihrer Folgen, die durch Streik, Krieg, kriegsähnliche Ergeinisse; auf Vorsatz beruhende Krankheiten oder Unfälle (Alkohol-, Drogenkonsum, u.a.); Pflegebedürftigkeit; Kur und Sanatoriumsbehandlungen.

(vollständige Angaben:  Versicherungsbedingungen Abschnitt 5)

Arbeiten im Ausland erlaubt

Ja, im Rahmen von Work&Travel Programmen (Voraussetzung: Work&Travel Visa)

Ja.

Ja, aber nur bei Reisen mit dem “Working Holiday Visum”.

(Extrem-) Sportarten

Anmerkung der Redaktion:
Sofern die ausgeübten Sportarten ohne Entgelt (gegen Vergütung) und/oder nicht beruflich bedingt (Profisportler) und nicht zur Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit (z. B. Autorennen) dienen, sind diese mitversichert. Beachtet hierbei die Ausschlüsse in den Tarifbedingungen des jeweiligen Risikoträgers!

  

Keine Ausschlüsse explizit angegeben

Verlängerung der Versicherung aus dem Ausland

Eine Verlängerung ist, vorbehaltlich der Bewilligung durch den Versicherer, innerhalb der maximalen Vertragslaufzeit möglich.

Anmerkung der Redaktion:
Eine Verlängerung ist möglich! Die maximale Reisedauer des jeweiligen Tarifs gilt es jedoch zu beachten (siehe unter “max. Reisedauer”!). Im Vorfeld sollte daher eine anstehende Verlängerung und deren Wahrscheinlichkeit bei der Auswahl des Tarifs berücksichtigt und einkalkuliert werden.

nicht möglich

 

HanseMerkur
Reiseversicherung
"ReisePolice EDUCATION 60" Sondervertrag

HanseMerkur
Auslandskrankenversicherung
"ReisePolice TRAVELLER" Sondervertrag

Würzburger
“Work & Travel”
Versicherung

pdf-icon Versicherungs-
bedingungen

pdf-icon Versicherungs-
bedingungen

pdf-icon Versicherungs-
bedingungen

 

nur online zu beantragen

 

nur online zu beantragen

 

nur online zu beantragen

 

Der oben abgebildete Versicherungsvergleich wurde von der Reisebine-Redaktion (Zusammenstellung: Cherie Guardados) nach gutem Wissen und intensiver Recherche sowie nach den Angaben der Versicherungsgesellschaften ausgearbeitet, dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen.

Die Reisebine-Redaktion ist kein Versicherungsvertreter und keine Versicherungsagentur. Dieser Versicherungsvergleich wurde ausschließlich zu dem Zweck erstellt, unseren Lesern einen Überblick über Auslandskrankenversicherungen zu geben.
Reisebine selbst berät nicht, noch schließen wir direkt mit unseren Usern Reisekrankenversicherungen ab.
 

© Foto: Sebastian Hopf
(im Dezember 2015 aktualisiert, JP)

Gut vorbereitet auf Jobsuche gehen

sprachschule-brisbane1

 Du hast Bedenken, ob dein Englisch für die australische Arbeitswelt ausreichend ist?
Dann belege einen Englisch-Kurs.
Wir erstellen dir ein unverbindliches Angebot.
 

  mehr Infos  

du wirst zu Reisebine-Australien weitergeleitet

VOR Reiseantritt in Australien
ein Konto eröffnen

Bank-kl

Details zum Konto:

  • gebührenfrei für die ersten 12 Monate
  • Konto kann bis zu 12 Monate vor Ankunft in Australien eröffnet und genutzt werden
  • Online-Banking & Telefon-Banking
  • inkl. australischer "EC-Karte"
  •  

         mehr Infos  

    du wirst zu Reisebine-Australien weitergeleitet

    Der ultimative Stopover
    10 Tage Tour durch Thailand für Backpacker

    Ultimate-Thai1-762

    Entspanne auf deinem Weg von oder nach Australien 10 Tage in Thailand
     

       mehr Infos  

    du wirst zu Reisebine-Stopover weitergeleitet

    WG-Zimmer in Sydney mieten

    FP-ForestLodge-500-kl

    Du weißt noch nicht, wo du in Sydney unterkommen wirst?
    Dann buche bereits vor der Abreise ein Zimmer in einem Share House
     

       mehr Infos   

    du wirst zu Reisebine-Australien weitergeleitet

    Alles zur Reisevorbereitung

    TQLD-Backpacker-762

     Tipps & Infos zu Gepäck & Gepäckversicherung, Schlafsack, Impfungen und vielem mehr
    findest du auf unserer Reisebine-Hauptseite
     

    Reise-Vorbereitungen

    du wirst zu Reisebine-Australien weitergeleitet

    SIM-Cards für Australien

    SEB-SmartPhoneBeach-500

    Du brauchst noch eine SIM-Card für dein Handy, Smartphone oder Tablet?
    Bei uns findest du eine gute Auswahl und kannst gleich aus Australien bestellen.

    SIM für Handy & Tablet

    Mobiler WLan-Stick

    du wirst zu Reisebine-Australien weitergeleitet

    Mit einem Camper durch Australien

    chubby-1-300

    Du träumst davon, mit einem Camper durch Australien zu fahren? Wir erstellen dir ein individuelles Angebot.
     

      mehr Infos  

    Du wirst du unserer Autoseite weitergeleitet

    Plane Deine Work & Travel Reise
    ... finde Tipps & Infos auf über 100 Seiten

    Noch Fragen?
    ... rufe uns an

    Persönliche Beratung
    ... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

    Kontakt

    Reisebine
    Brandenburgische Str. 30
    10707 Berlin

    Tel:  030 - 889 177 10
    Fax:  030 - 889 177 11

    email-2-icon   Kontaktformular

    facebook-icon
    insta-100
    googleplus
    youtube