Arbeiten im Hotel

Autofahren-Australien.de

Alles zu Campermiete & Autokauf in Oz & NZ

RB Autoseite 800

 

Reisebineblog.de

Aktuelle Reise-News aus Australien & Neuseeland

Reisebineblog

 

Reisebineforum.de

Das große Reise-Forum mit über 100.000 Beiträgen

Reisebineforum

 

noch mehr Reisebine
030 - 889 177 10
Mo-Fr 10-18 Uhr


Erfahrungsberichte zu Jobmöglichkeiten in Australien

ein Bericht von Linda Gülke

 

NL-Rezeption-Melbourne-900

 

Bist Du aufgeschlossen, freundlich und die englische Sprache ist kein Problem für Dich?
Dann bewerbe Dich einfach mal in einem der vielen Ferien- und Businesshotels in Australien!

Was brauche ich dafür?

  • Einen Lebenslauf (Curriculum Vitae - kurz CV) und, ...
  • ... was immer sehr gut ankommt und wonach die meisten Arbeitgeber fragen:  Referenzen!

Wer schon einmal in der Gastronomie gearbeitet hat, sollte sich von diesem Arbeitgeber unbedingt ein Zeugnis oder eine Referenz ausstellen lassen. Vorteilhaft wäre es natürlich auf Englisch, wenn nicht, kann man es selbst übersetzen oder übersetzen lassen.
Sobald man in Australien angekommen ist, besorgt man sich eine TFN-Nummer ( Tax File Number). In Sydney bekommt man diese in der "Taxation Office" im Sydney Tower. Dort helfen sie auch beim Ausfüllen des Internet-Formulars.
Als Adresse kann die GPO Sydney (General Post Office = Hauptpostamt) mit dem Vermerk "Post Restante" (postlagernd) angegeben werden. Die Post ist so freundlich und bewahrt Briefe, die an diese Adresse geschickt werden, kostenlos bis zu einem Monat auf.
Die TFN Nummer bekommt man nach 10-28 Tagen zugeschickt.
Außerdem empfiehlt sich die Eröffnung eines Bankkontos, da Gehälter vom Arbeitgeber nicht bar ausgezahlt, sondern überwiesen werden. Infomaterial von verschiedenen Banken sollten miteinander vergleichen werden. Dann kann man entscheiden, welches Konto für einen am vorteilhaftesten ist.

Hat man diese Dinge erledigt und sich an Australien, das Wetter und den Aussie-Slang gewöhnt (keine Angst, das geht schnell und die Australier sind einfach ein Volk zum liebhaben), kann man loslegen und sich bewerben!

Wo und bei welchem der vielen Tausend Hotels kann ich mich bewerben?

Wie wäre es denn z. B. in einem der vielen Resort Hotels an der Gold Coast? Gerade in der Hochsaison (November - Februar) ist an der Gold Coast der Bär los und es werden immer neue Hilfskräfte gesucht!

Sei am besten "straight forward", d. h. ziehe dir ansprechende Kleidung an (z. B. dunkle Hose und ein nettes Oberteil; es muss nicht übertrieben werden), gehe in das Hotel/die Hotels deiner Wahl und frage nach jemandem aus dem Personalbüro, bei dem du deine Bewerbung abgeben kannst - wenn möglich persönlich!

Tipps:

  • Bewerbe dich ruhig erst einmal bei den größeren, bekannteren Hotelketten.
  • Bleibe "am Ball" und zeige, dass du der/die Richtige für den Job bist!
  • Um zu sparen, such dir ein Zimmer zur Untermiete. Das ist billiger als im Hostel zu übernachten.

Wenn Du sowieso vorhast, z. B. bei "Guest Service" (Portier) oder an der Rezeption zu arbeiten, dann frage nach dem "Front Office Manager".
Bist Du eher der Restaurant/Room Service Typ, dann frage nach dem "F&B Manager" (Food & Beverage). Die wissen gleich, ob Bedarf an neuen Mitarbeitern besteht und werden sich dann sicherlich für Deine Anstellung einsetzen, wenn Du einen guten Eindruck hinterlassen hast.
Sei interessiert, offen und flexibel (was z. B. Arbeitszeiten angeht) und versuche möglichst gleich ein kleines Jobinterview zu bekommen.

Nach erfolgreicher Bewerbung bekommt man (wahrscheinlich) einen Vertrag für mind. 3 Monate (bis zu 6 Monaten darf man mit dem Working Holiday Visum bei ein und demselben Arbeitgeber beschäftigt sein).
Ist man als "Casual" angestellt, wird man immer dann eingesetzt, wenn Bedarf besteht (in der Hochsaison kann das an jedem Tag sein, also keine Bange!).

Bezahlt wird pro Stunde und man kann mit mind. 15 A$ netto und mehr rechnen. Einen Zuschlag erhält, wer abends, am Wochenende und an Feiertagen (2 1/2 mal der Stundenlohn!) arbeitet.

Fazit

Wenn Du gewillt bist für maximal 3 Monate an einem Ort zu bleiben und Geld zu verdienen, dann ist die Arbeit in einem Hotel eine echte Alternative zu all den anderen typischen Backpacker-Jobs (Fruitpicking, Promotion-Jobs,...)!
Für mich persönlich war die Entscheidung, im Hotel zu arbeiten genau die richtige. Sicherlich hat mir meine Ausbildung zur Hotelfachfrau bei meiner Bewerbung geholfen, jedoch ist das keine Voraussetzung!
Es gibt viele Abteilungen in einem Hotel, in denen man ohne große Erfahrungen arbeiten kann:

  • Room Service
  • Guest Service
  • Banquets
  • Restaurant
  • At your Service...

Ich arbeite momentan 5-6 Tage die Woche, manchmal auch 7. Aber die Arbeit ist nicht schwer und macht mir Spaß! Die meisten Leute in meinem Hotel sind supernett!
Der Verdienst ist meiner Meinung nach echt super und ich freue mich schon jetzt darauf, ab Mitte März durch Australien touren zu können. Und das alles nur mit dem Geld, das ich mir jetzt verdiene!

Viel Glück, Erfolg und vor allem viel Spaß bei deiner Jobsuche in Australien!!!

© Foto: Nicole Löwe

Gut vorbereitet auf Jobsuche gehen

sprachschule-brisbane1

 Du hast Bedenken, ob dein Englisch für die australische Arbeitswelt ausreichend ist?
Dann belege einen Englisch-Kurs.
Wir erstellen dir ein unverbindliches Angebot.
 

  mehr Infos  

du wirst zu Reisebine-Australien weitergeleitet

Forum - Neueste Themen aus: "Jobs, Arbeiten, Steuern"

Working Holiday selbst organisieren
Da meiner Meinung nach das Angebot zu kurz kommt und viele wichtige Tipps nicht erwähnt...
18. May 2017

Arbeiten als PCA (Personal Care Assistant)
Hallo, ich arbeite seid fast zwei Jahren hier in Australien als Disability Support Worker. Ich...
8. May 2017

1-Jahresvertrag Australien - Visum ohne Sponsoring
Hi Alexandra Wenn es noch aktuell ist,schau dir ein Studentenvisum an. Du musst ein Kurs...
4. May 2017

Als Ingenieur nach Australien auswandern?
Ich glaube, dass es nicht schaden kann, wenn man sich in der Zeit, wie man...
28. Apr 2017

Sponsor als IndustrieKauffrau möglich?
Hallo Leute, bin in meinem 2. WH Jahr. I h habe langsam eingesehen, dass ich...
6. Mar 2017

Plane Deine Work & Travel Reise
... finde Tipps & Infos auf über 100 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

   Kontaktformular