Home

Planen

Fliegen

Work & Travel "Starter"

Camper

Arbeiten

Erfahrungen

Steuernummer (Tax File Number) beantragen

Corona-Update: Australien hat seine Grenze für Working Holiday Maker wieder geöffnet. Infos und Updates beim Department of Home Affairs sowie hier bei uns

Steuern & Steuerrückerstattung in Australien

 

Wer in Australien arbeiten möchte, muss sich mit dem leidigen Thema Steuern befassen, auch wenn es schwer fällt.

Ein Arbeitsverhältnis als Ausländer in Australien kann man nur zu einem einigermaßen erträglichen Steuersatz beginnen, wenn man eine "Tax File Number" von der australischen Finanzbehörde bekommen hat. Hat man keine, wird man mit 45% Steuern veranlagt.

Will man nicht mit dem hohen Steuersatz von 45% veranlagt werden, braucht man die "Tax File Number". Diese Nummer ist mit unserer Lohnsteuerkarte vergleichbar, obwohl es sich hierbei lediglich um eine Nummer und nicht etwa um eine Karte handelt.

Alles Wichtige zur Steuernummer und dem Steuern zahlen

  • Die Steuernummer (TFN) kann erst beantragt werden, wenn man australischen Boden betreten hat - also frühestens kurz nach der Ankunft am Flughafen in Australien.
     
  • Man kann die TFN über das Internet bei der australischen Finanzbehörde beantragen.
    Es gibt auch eine Telefonnummer: 130 720 092 für Fragen.
     
  • Es dauert 10 Tage bis 3 Wochen, bis einem Antragsteller die Nummer per Post zugesandt wird.
     
  • Seit 1. Januar 2017 zahlen Working Holiday Maker mit TFN (die Abkürzung in Australien) bis zu einem Jahreseinkommen von 37.000 A$ 15% Steuern ab dem ersten verdienten Dollar, bei einem höheren Einkommen wird das darüberliegende Gehalt mit 32,5% versteuert.
     
  • Es wird nun nicht mehr zwischen resident und non-resident unterschieden - alle gezahlten Steuern von Working Holiday Makern (Visa subclass 417 und 462) werden einbehalten

  • Die genauen Prozentsätze und mehr Infos findet ihr hier

 

Weitere Infos zur "Tax File Number" auch bei der australischen Finanzbehörde.

Die Tax File Number beantragen lassen (auch bereits von Deutschland aus)

Einfach und schnell kann man die deutschsprachige, australische Firma MOJOKNOWS damit beauftragen, die Tax File Number zu beantragen, selbst, wenn man sich noch in Deutschland befindet.

Mojoknows übernimmt für euch das Ausfüllen des Antragsformulars beim australischen Finanzamt und schickt es am Tag eurer Ankunft in Australien an das australische Finanzamt. Wenige Tage nach der Ankunft in Australien bekommt ihr dann eure Tax File Number zugeschickt. Dies geschieht per SMS und E-Mail, in welcher ihr auch das Original-Dokument der Steuerbehörde als PDF angehängt bekommt.

Der Weg zum Finanzamt oder Internetcafé entfällt ebenso wie das mühsame Ausfüllen des englischsprachigen Antragsformulars.
 

5% Rabatt

auf den Antrag

Steuernummer (TFN) - Schnellantrag
Zusendung per SMS, E-Mail & Scan
 

22,95 €

Infos & Bestellung

Dies ist ein Partner-Link (*). Beim Klicken auf diesen Button wirst du zum Anbieter weitergeleitet.

Alle genannten Preise sind Endpreise inkl. 10% australischer GST (Goods & Service Tax)
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN   -   PREISE OHNE GEWÄHR
 

© Foto: Pixabay
 aktualisiert 09/21
 
Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 / 889 177 10  (11-18 Uhr) 

   Kontaktformular